Suche
  • Oliwia

Unsere Haut, Security unserer Organe!

Aktualisiert: 16. Dez. 2021


Wusstest du, dass wir Frauen im Durchschnitt 170 synthetische Stoffe pro Tag auf unsere Haut auftragen? Circa 80 davon schon vor dem Frühstück durch Körperpflegeprodukte und Make-Up. All diese Stoffe haben Auswirkungen auf unseren Körper, physisch und psychisch.

Kaum vorzustellen oder?


Kannst du vielleicht jetzt nachvollziehen, warum es so wichtig für dich ist mit Bedacht deiner Pflege Routine nach zu gehen?





Sei dir bewusst, dass ....


... du deine Haut unterstützen kannst und sollst aber nicht auf Kosten deiner Gesundheit.

Sie ist das Kostbarste was du besitzt.

... du deine Gesundheit unterstützen kannst und sollst aber nicht auf Kosten der Umwelt.

Die Welt ist unser einziger Planet.

... du die Zukunft deiner Kinder, Enkelkinder und deren Nachkommen maßgeblich mit gestaltest. Sie sind deine Zukunft.


Überlege was dir wichtig ist. Sei dir im Klaren, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis sich dein Körper bemerkbar macht. In der Aromatherapie sagen wir: " Die Haut ist unser Spiegelbild."

Welches innere Organ Unterstützung braucht und sucht, zeigt dir deine Haut. Sieh genau hin!



Deine Verantwortung beginnt bereits vor einer Schwangerschaft.




Das solltest du über deine Haut wissen


Deine Haut ist nicht nur das größte und eines der wichtigsten Organe deines Körpers, sie ist auch ein besonders schönes mit sehr vielen Aufgaben und Möglichkeiten.


Unterteilt in 3 Hautschichten, Epidermis, Dermis und Subkutis solltest du deine Aufmerksamkeit der Epidermis, deiner äußersten Hautschicht widmen.



Wow, was sie alles kann. Sie ...


... schützt vor äußeren Einflüssen wie Krankheitserreger, Kälte, Hitze, Strahlung, Druck, Stöße, Reibung und chemische Substanzen.


... dient als Säureschutzmantel, idealer pH - Wert liegt bei 5,5.


... dient als Sinnesorgan, dadurch kannst du fühlen und spüren.


...reguliert den Wasserhaushalt, versorge es täglich mit ausreichend Flüssigkeit ideal stilles reines Wasser und gönne ihr ausreichenden Schlaf.


...atmet, daher pflege sie besser mit Kokosöl statt parfümierter Bodylotion.


...absorbiert, daher am besten keine Chemie stattdessen Natur pur bitte!


...entgiftet, unterstütze sie mit ausreichend Flüssigkeit.


...speichert wichtige Nährstoffe wie Vitamin D, tanke daher Sonne.



Deine Haut & deine Organe bleiben lange schön und gesund, solange sie gut durchblutet und ausreichend mit Flüssigkeit versorgt werden.


Es liegt an dir! Einzig und allein!

Schätze und unterstütze dein größtes Hab und Gut - deine Gesundheit.




Was ich nun weis ......


Hätte ich dieses Wissen schon früher und besonders vor meinen Kindern gehabt, blieben mir unzählige Stunden im Drogeriemarkt erspart, mein Geldbeutel wäre voller, unser Planet sauberer und unsere Gesundheit umsorgter.




Das ist von den Firmen bewusst gewollt ....


Fragen über Fragen die zu einem ganz sicher führen, zur Verwirrung.

Dies machen sich die großen Hersteller all jener Produkte zu nutze, ändern & erweitern ihr Sortiment ständig zur Freude ihrer Kunden. Endlich das ersehnte Produkt der Wünsche entsprechend.


Dabei geizen sie nicht mit Farben, Texturen, Duftnoten, Verpackungen und ihren Versprechen warum es genau das Richtige für dich oder deiner Liebsten ist.


Das solltest du unbedingt wissen & vermeiden:

  • Prophylenglykol - Erdöl Derivat

  • Natriumlaurolsulfat/ Sodium Lauryl Sulfat (SLS) - Schaumbildner

  • ​Diethanolamin DEA/TEA Triethanolamin - Feuchthaltemittel & Weichmacher

  • ​Polyethylenglykol PEG (Tensid) - reaktionsfreudige Substanz

  • ​Chemische Konservierungsstoffe - zur Konservierung gegen Bakterien

  • Parabene - Konservierungsmittel gegen Schimmelpilze

  • ​Methylisothiazolinone - gegen Mikroorganismen

  • ​DMDM Hydantoin - setzt Formaldehyd frei

  • ​Silikone - chemischer Versiegler

  • ​Duftstoffe/ Parfüm - chemische Duftstoffe

Kleiner Tipp: Dies sind nur die Inhaltsstoffe aus den Shampoos - auch Babyshampoo!!!

Achte beim nächsten Einkauf auf die Inhaltsstoffe.



Da unsere Haut unser größtes Organ ist, frage ich dich. " Mit was nährst du es?"




Was ich mir für dich und deine Familie wünsche


Analysiert eure Haut, schaut sie euch genau an und überfordert sie nicht, denn in der Ruhe liegt die Kraft. Pflegt und schützt sie mit natürlichen Rohstoffen. Liebt sie wie sie ist

und seid achtsam aber vor allem dankbar.




Erfahre in einem persönlichen Gespräch wie auch du die wundervolle Kraft der natürlichen Rohstoffe für dich und für deine Familie nutzen kannst.


Hier geht es zum Kontakt >>>



 

120 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ver (trauen) !